Reisemesse Dresden 2017

zuletzt bearbeitet am 12.12.2016, Lesezeit etwa 2 Minuten

Kaum ist die CMT 2017 in Stuttgart vorbei, steht schon die nächste Regionalmesse vor der Tür. Die Reisemesse Dresden lädt Ende Januar mit lokalen Ausstellern zu einem Besuch ein.

Was macht einen Messebesuch interessant?

Wenn Sie sich für Wohnmobile oder einen Campingurlaub interessieren, sind Ausstellungen die ideale Gelegenheit, um die Fahrzeuge in aller Ruhe anschauen zu können. Im Gegensatz zum Ladengeschäft, wo ständig der Verkäufer um den Interessierten herumwuselt, kann man meist ungestört die Wohnmobile in Augenschein nehmen.

Der einzigartige Vorteil einer Messe ist dabei, Fahrzeuge verschiedener Hersteller vergleichen zu können, ohne kilometerweit mit dem Auto zwischen den einzelnen Verkaufsfilialen pendeln zu müssen.

Die großen Messen wie der Caravan-Salon in Düsseldorf oder die CMT in Stuttgart bietet da natürlich eine riesige Auswahl an Ausstellern.

Der Vorteil der Regionalmessen liegt jedoch in der größeren Kundennähe. Man kommt mit dem regionalen Verkäufer schnell ins Gespräch, wenn man dies wünscht.

Und nicht jeder hat die Zeit, mal schnell nach Düsseldorf oder Stuttgart zu fahren.

Die Ausstellungsthemen

Die Reisemesse Dresden ist ähnlich wie die CMT in Stuttgart keine reine Wohnmobil- und Campingmesse. Vielmehr zeigen Aussteller rund um die Themen Reise, Tourismus und Urlaub, was sie zu bieten haben.

So reicht die Palette von Kreuzfahrten bis zum Wellnessurlaub, von Busreisen bis zum Aktivurlaub für Abenteuerlustige.

Natürlich kommen auch die Campingfreund auf ihre Kosten. Regionale Wohnmobilhändler sind ebenso vertreten wie Anbieter von Campingartikeln.

Im Gegensatz zur CMT mit ihrer zehnfach höheren Besucherzahl und entsprechendem Gedränge haben Sie auf der zweitgrößten Touristikmesse Ostdeutschlands die Chance für ein persönliches Gespräch mit den Ausstellern. Eine gute Gelegenheit, die angebotenen Wohnmobile genau zu begutachten und dem Händler auf den Zahn zu fühlen.

Öffnungszeiten und Preise

Die Reisemesse Dresden findet vom 27.01. bis 29.01.2017 statt.

Die Tageskarte kostet wie im letzten Jahr 8 €. Diverse Rabatte für Kinder, Familien und Senioren gibt es natürlich auch. Weitere Details finden Sie direkt bei der Reisemesse Dresden.

Täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr freuen sich die Aussteller, Sie begrüßen zu dürfen.

Haustiere auf der Reisemesse Dresden

Hunde sind erfreulicherweise ausdrücklich erlaubt. Ob Ihr Vierbeiner unter die Maulkorbpflicht fällt, sollten Sie ggf. vorab abklären.

Ort und weitere Informationen

Die Messe findet statt am Messering 6 in 01067 Dresden. Parkplätze für Pkw sind vorhanden. Auch gibt es gute Bus- und Straßenbahnverbindungen zum Messegelände.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter www.dresden-reisemesse.de.